Besucher
Programm
Aussteller
Anmeldung
Presse
Impressum
Anlässlich des 10-jährigen Bestehens der Studiengänge Rettungsingenieurwesen und Gefahrenabwehr laden wir Sie am 11. März 2017 zum Symposium "Gefahrenabwehr – Gestern, heute und in Zukunft" auf den Campus Bergedorf der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg ein. Gestalten Sie gemeinsam mit uns und Fachkräften aus verschieden Bereichen der Gefahrenabwehr die "Zukunft der Studiengänge"!

Im Zentrum unserer Jubiläumsveranstaltung stehen die medizinische, technische und organisatorische Gefahrenabwehr. Moderne Gesellschaften sind durch die Verflechtung und Anspannung ihrer Infrastrukturen (z. B. Energie, Transport, Verkehr, Telekommunikation) besonders anfällig. Kommunen und auch Unternehmen müssen vor diesem Hintergrund aktiv die Widerstandsfähigkeit (Resilienz) gegenüber Gefahren erhöhen. Gefahrenpotentiale müssen frühzeitig erkannt und Vorkehrungen getroffen werden, um erwartete Schäden eindämmen oder bei eingetretenen Schäden durch ein geeignetes Krisenmanagement die Sicherheit zu gewährleisten bzw. wiederherstellen zu können. Die weltweiten Erfahrungen mit Natur-, Terror- und Technikkatastrophen dokumentierten schon vor 10 Jahren einen Bedarf an Fachpersonal mit interdisziplinären Gestaltungskompetenzen auf dem Gebiet der nicht-polizeilichen Gefahrenabwehr. Die HAW Hamburg hat darauf reagiert und die Studiengänge Rettungsingenieurwesen und Gefahrenabwehr ins Leben gerufen. Nun ist es Zeit, ein Resümee zu ziehen und die aktuellen Anforderungen an Berufe in der Gefahrenabwehr zu diskutieren.

Während des Symposiums werden neben Vorträgen und Fachforen auch Workshops angeboten, bei denen Sie Themen wie Simulation in der Ausbildung, Forschung in der zivilen Sicherheit oder Öffentlichkeitsarbeit im Wandel der Zeit vertiefend bearbeiten können.

Des Weiteren bietet sich mit der Firmenkontaktfläche eine optimale Plattform zum Networking. Tauschen Sie sich mit Fachkollegen, Studierenden, Absolventen und Ausstellern aus. Wir freuen uns auf gute Gespräche – und auf Sie!
Um am Symposium teilzunehmen, ist eine Anmeldung erforderlich. zur Anmeldung
So finden Sie uns:

HAW Hamburg
Fakultät Life Sciences
Ulmenliet 20
21033 Hamburg

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln:
S21 Richtung Bergedorf, ab dort 10-minütiger Fußweg zum Campus.
Die Reisezeit von HH-Hauptbahnhof bis zu HAW in Bergedorf beträgt ca. 30 Minuten
(s. auch www.hvv.de).